Make your own free website on Tripod.com
 
articles
auf deutsch
last updated on
november, 26th
 
 
The NOTWIST: 12 
spex

Das Metall des letzten Albums "Nook" haben sie größtenteils eingeschmolzen. Ohne von billigen Brutal-Riffs überrumpelt zu werden, kann sich Notwists Stimme jetzt völlig ausgeruht genau die Art angloamerikanischer Sehnsucht herbeisummen, für die ich Dinosaur Jr. mit 17 Jahren einmal so geliebt habe. Wären wir in Seattle oder in diesem kleinen Nest zwischen New York und Boston, und wäre zwischenzeitlich nicht die Idee von der >Alternative< gestorben, dann dürften Notwist tatsächlich jedes Recht auf eine große Zukunft anmelden. So aber scheint alles vorbei zu sein. Oberbayern bleibt nunmal bekannt für Hopfen und 
Kirchen mit komischen Dächern, und seine Bands mit den englischen Texten sind wieder einmal nur die gute Variante ihrer Originale. Aber für was hat man Seitenprojekte, wenn nicht dafür, sie zur gegebenen Zeit zu forcieren. Was aber nicht heißen soll, daß man sich von einem Song wie "Torture Day" dennoch nicht herrlich den Tag versauen lassen möchte.  


Sebastian Wehlings